Functional Design Bügelklammer MIDI-HEKI Bügelversion

Was ist der Unterschied ...

... zwischen einem zwangsbelüftetem- und einem unbelüftetem (nicht belüftetem) MIDI-HEKI?

Bei einem unbelüftetem MIDI-HEKI befindet sich im Bereich des Einbaurahmens, wo die Acrylglashaube in den Einbaurahmen greift, eine umlaufende Moosgummidichtung. Die Dichtung ist bei geöffneter Dachhaube leicht zu ertasten.

Bei dem zwangsbelüftetem MIDI-HEKI fehlt diese Dichtung! Hier befinden sich gegenüber der Scharnierung, im Bereich der Rasthaken, zwei Federn.

Wenn diese Dachhaubenvariante zu einem unbelüfteten MIDI-HEKI umgebaut werden, entfallen die Federn und es wird die Dometic-Seitz Originaldichtung (Artikel BG 1521) eingelegt.