Functional Design Dachspoiler Eurochassis

Dachspoiler Eurochassis - Erfahrungsberichte per E-Mail

Leserbrief von Herrn H. aus Baunatal auf Globecar an die promobil in der Septemberausgabe 2016:


Hallo promobil,

seit einem Jahr haben wir nach sehr guter Beratung durch functional-design die Zusatzdichtung und den Spoiler aus dem Paketangebot an unserem Globecar (250, H2) montiert.
Die Windgeräusche, vom Rauschen bis zum Pfeifen, gehören seitdem - selbst bei Geschwindigkeiten über 130 km/h - der Vergangenheit an. Anfangs haben wir mehrfach angehalten, um nach offenen Türen oder Fenster für die Quelle für Lärm und Luftzug zu suchen.
Wie schon im Test beschrieben bringt allein die Zusatzdichtung von f-d einen deutlichen Komfortgewinn. Der nahe am Dachfenster montierte Spoiler optimiert das gute Ergebnis noch, kaschiert die Front des Midi-Hekis und verbessert dadurch den optischen Eindruck. Vielleicht spart er auch noch ein paar Promille Treibstoff ein.

Leserbrief von Herrn H.

 

Die eigentliche Ursache für die Geräusche liegt aber darin, dass die universellen Dachfenster am Kawa sehr weit vorn montiert werden und damit voll im Windstrom liegen. Das idR hinten montierte Mini-Heki macht sich dagegen kaum bemerkbar.
Eine weitere, nicht unerhebliche, Ursache für die Dichtigkeit liegt auch an der nicht sauber verklebten Originaldichtung des HeKis. Diese war zumindest an unserem Kawa zu stramm um die Ecken gezogen, so das die Höhe der Dichtung in den Außenecken deutlich reduziert war. Zur Abhilfe habe ich die Dichtung abgelöst und ohne Spannung neu verklebt. Seitdem findet auch hier die Zusatzdichtung eine gute Auflage.

Eine kleine Anmerkung zu den angegebenen Geschwindigkeiten. Ausschlaggebend ist immer die Luftströmung um bzw. über das Fahrzeug, also die resultierende Geschwindigkeit aus Fahrzeug- und Windgeschwindigkeit. Voller Gegenwind mit 30 km/h ergibt bei einer Fahrzeugtempo von 100 km/h eben auch einen Luftstrom mit 130 km/h und somit sind die Test mit 150 km/h durchaus richtig.


Mit freundlichen Grüßen

W. H. aus Baunatal

 

 

Erfahrungsbericht Herr S. aus Bremen auf Globecar (Dachhöhe H2):

Lieber Herr Hartmann,

nach einer Betrachtung des Marktes entschloss ich mich im November 2015 einen aus akustischer und materialtechnischer Sicht hochwertigen Dachspoiler in Wagenfarbe schwarz-metallic für meinen Ducato X250 Globecar von Ihnen liefern zu lassen. Für dieses von den Reisemobil-Händlern überwiegend gelieferte Modell des Fiat Ducato (ohne Hochdach) war passgenau und für produktionsbedingt veränderte Vorderdachvarianten alles lieferbar und ausführlich auf der Homepage beschrieben.

Inzwischen habe ich mehrere Fahrten mit dem selbst montierten Dachspoiler und der Zusatzdichtung im Rahmen unternommen und bin mit dem Produkt in jeder Hinsicht voll zufrieden, da es die ihm zugedachten Gebrauchseigenschaften in hervorragender Weise erfüllt. Der Dachspoiler übertrifft sogar meine Erwartungen an die Verbesserung des akustischen Höreindrucks am Ohr des Fahrers und Beifahrers im Vorderwagen des Fiat Ducato. Lediglich die Geräusche des Dieselmotors, seine Antriebs- und Nebenaggregate, die Abrollgeräusche der Bereifung und die Geräusche durch Wirbelablösungen aufgrund der vorderen Karosserieform, insbesondere der großen Außenspiegel sind noch pegelbestimmend aber im Gesamteindruck akzeptabel wahrnehmbar.

Dachspoiler
 Eurochassis

Dachspoiler
 Eurochassis

Die Zusatzdichtung wurde so sauber verklebt und zugeschnitten geliefert, dass sie auf den Millimeter passgenau sitzt. Ich war sehr zufrieden mit meiner Entscheidung und mit der Qualität der Produkte die neben den hervorragenden Gebrauchseigenschaften auch noch so deutlich zur Verbesserung der Wertanmutung des Fahrzeuges beitragen, sodass der Dachspoiler in Original-Wagenfarbe nicht mehr wegzudenken ist.

Qualität hat eben ihren Preis und das gilt auch für Functional Design, doch möge jeder Interessent im Vergleich einmal die deutlich und seit Jahren stetig steigenden Umsätze und Renditen der Branche bedenken und mit welcher Leichtigkeit nun mehrfach mehrere tausend Euro für Diesel-Motoren mit verbesserten Abgaswerten von den Kunden regelmäßig akzeptiert werden. Da sind ein paar hundert Euro für einen Qualitäts-Spoiler, der neben der objektiven und subjektiven Geräuschminderung auch noch erheblich zum Schutz von hervorstehenden Dachaufbauten, wie Fenster, Luken und SAT-Anlagen sowie zur Erhöhung der Wertanmutung beiträgt bei einem Fahrzeug ab 40.000 aufwärts gut angelegtes Geld. Zu diesem Thema hat uns schon John Ruskin 1819-1900 etwas ins Stammbuch geschrieben:


Qualität ist kein Zufall, sie ist immer das Ergebnis angestrengten Denkens

und


Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.
Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas besseres zu bezahlen.
 
Nehmen Sie bitte meine ausführlichen Zeilen als Dank und Anerkennung für Ihre Qualitätsprodukte entgegen.

Ein zufriedener Kunde aus der
Freien Hansestadt Bremen

Dachspoiler Eurochassis

Dachspoiler Eurochassis