Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Longsleeper© für den Sprinter bis Bj 2006

Artikel 1280

Der Longsleeper© für Sprinter bis Baujahr 2006 (W901 - 905)

Die Anforderung!

Viele groß gewachsene Kastenwagenfahrer kennen das Problem:
die Vorteile eines kompakten Kastenwagens gehen zu Lasten der Liegeflächenlänge im Fahrzeugheck.
Auf Anregung vieler „Querschläfer“ und der Reisemobilservicecenter hat functional-design den GFK Longsleeper©, zur Montage auf den hinteren Seitenblechen, der Fahrer- und/oder Beifahrerseite, entwickelt.

Diese Produkte werden auch als  Heckverbreiterung / Flares / Ohren / Querbetten für Kastenwagen bezeichnet.

Die Lösung!

Der Longsleeper © aus GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) sorgt für ein tolles Raumgefühl im Heck! Bei Querbettgrundrissen erhalten die „XL Kunden“ endlich genug Länge für einen entspannten Schlaf. Das mögliche Ausschnittsmaß von 547mm x 1295mm und die max. Tiefe von 100mm erlauben einen großen Spielraum für die Isolation, die Verkleidung und helfen enorm bei der optimalen Raumausnutzung.
Optisch braucht sich die „Pausbacke“ auch nicht zu verstecken. Die Montage ist rechts wie links möglich. In Fahrtrichtung rechts nur mit einem entsprechendem Türstopper (im Zubehör bei www.eurocarry.de erhältlich).

Wichtig: Der Longsleeper © wird über eine nach innen gekröpfte Klebe- und Montageschulter auf dem Seitenblech befestigt. Somit erfolgt die Montage unsichtbar! Der GFK-Aufsatz wird mit 1K-PU Kleber und 12 Stück M6 Schrauben befestigt. Das erlaubt eine maximale Flexibilität bei der Wahl des eigentlichen Blechausschnittes. Bleiben Sie einfach im Bereich des Maximalausschnittes (1295 x 547) und berücksichtigen Sie dabei ihren Grundriss bzw. den Möbelbau.

Der Longsleeper © wird mit einem „Splittergutachten“ ausgeliefert. Das Splittergutachten des TÜV Rheinland ist dem GFK-Aufbau des Longsleepers © zugeordnet und nicht Fahrzeuggebunden. Die Bettverbreiterung wird mit ausführlichen Papieren und einem Beispielgutachten für die Erlangung der Betriebserlaubnis ausgeliefert. Somit erfolgt die Eintragung beim TÜV ohne Probleme!

Die Montage!

Der GFK Aufsatz kann selbst von Privatkunden mit handwerklichem Geschick montiert werden.
Die Montage wird mit der CNC gebohrten Montageschablone (Artikel 1281) unterstützt. Die Montageschablone ist bei dem Versand Teil der aufwändigen Verpackung und muss mitbestellt werden.
Zumeist muss eine Vertikalstrebe im Ausschnittsbereich entfernt werden. Die Strebe ist nur leicht gepunktet und mit dem Außenblech verklebt. Eine Demontage erfolgt bedenkenlos und ohne Probleme! Hier befindet sich bei den Serienausbauten vieler Hersteller ein Seitenfenster.

Beim Sprinter sollten je nach Montageposition Alustreifen (20mm x 2mm) zur Verstärkung von innen aufgelegt werden. Den GFK Longsleeper © über die innenliegende und damit unsichtbare Klebe- bzw. Montageschulter aufsetzen, die zwölf M6 Fixierungsschrauben anziehen, überschüssigen Kleber abziehen und die Montage ist erledigt. Auf Wunsch liefert functional-design auch den passenden 1K-Kleber und die Montageschrauben mit.

Die Isolation sollte mit 10mm Extremisolator erfolgen. Die Verkleidung erfolgt individuell im Interieurdesign des Fahrzeuges. Hier hat sich Velours bewährt.

Copyright 2021. functional-design. Alle Rechte vorbehalten.